top of page
TanzImAlter 1.jpg

HELLA IMMLER
KURSE

Ich entdeckte vor gut 10 Jahren die Leidenschaft des Unterrichtens von Tanz für Menschen allen Alters, Laien sowie Profis und geniesse diesen Austausch auch heute noch ganz besonders.  
Mit neuem Schwung und grosser Leidenschaft teile ich nun auch meine Liebe zum Yoga und Humor
mit n
eugierigen Menschen allen Alters.

Humor Clown Kurs Hella

Ich bin davon überzeugt, dass Humor erlernbar ist

Kurse im 2022:

22. Mai 9-16:30 Uhr, Schwager Theater Olten

06. November 10:30-16:30 Uhr, MoE Museum of Emptiness St.Gallen
"Dem Humor bewegt begegnen" 

 

Die clowneske Sichtweise tut Menschen gut, denn sie bringt den Mensch wieder in Kontakt mit seinen Gefühlen. Eine humorvolle Haltung kann jede schwierige Situation auflockern und die Bewertung durchbrechen. Clowneske Strategien bewirken einen Perspekivenwechsel, der Schwung in die eigenen Ideen und Handlungsweisen bringt. Die Fähigkeit Glück und Freude zu erzeugen, setzt einen Perspektivenwechsel voraus.

 

Der Clown als Sinnbild der Freude steht uns als Lehrmeister zur Seite. Er erlebt die Welt als grenzenlos, voller Schalk bringt er jedes Gefühl „ins Spiel“. Denn Clown-Sein bedeutet „im Fluss“ zu sein und unsere Gefühle in den Ausdruck zu bringen. Glücklichsein ist eine zentrale Lebensqualität und hat auf magische Weise etwas mit „Fliessen“ zu tun. In jedem von uns ist das Potential der Freude vorhanden.
 

In diesem Kurs setzen wir uns spielerisch damit auseinander, wie Freude entstehen kann und welche persönlichen Grenzen und Blockierungen diese oft verhindern. Wir lernen, wie Achtsamkeit, Bewegung und das eigene Denken unsere Fähigkeit zur Freude beeinflussen. Der Clown ermöglicht uns mit dem „inneren Kind“ und unseren heiteren Seiten in Berührung zu kommen. Wir entdecken unseren clownesken Anteil, erfahren die Wirkung der „imaginären Clownsnase“ und lernen, in gestellten Situationen, dem Alltag humorvoll zu begegnen. Wir wollen durch die Bewegung unserer inneren Bewegtheit Ausdruck verleihen. Körperübungen zur Durchlässigkeit und Entspanntheit runden diesen Workshop ab.

Ich bin davon überzeugt, dass Humor erlernbar ist. Wissen wir eigentlich, wie komisch wir sein können – wie mitreissend? Dabei spielt die körperliche und mimische Ausdruckskraft eine große Rolle – denn über 90% unserer Gefühle und Gedanken zeigen sich in unserer Körpersprache.

Es ist mir ein Anliegen zu vermitteln, dass Humor jedem zur Verfügung steht: Als Ausdrucksmittel – als Brücke zur Kommunikation. Wir gehen auf Entdeckungsreise zu den eigenen Humorressourcen und begegnen unserer Unbeschwertheit. Wir lernen über uns selber zu lachen. Erst mit dieser Unbeschwertheit und dem clownesken Schalk kann der Humor als natürliche Ressource genutzt werden. Dieses Wissen in den Alltag integriert bedeutet, dass wir uns selbst für ein Leben voller Freude entscheiden.

Kontakt 
 

Humor
Tanz Kurse Hella Immler Performerin zeitgenössischer Tanzworkshop
Tanz

Menschen sind wie alle Tiere von Natur aus spielerisch


Dies ist eine Klasse, ein Moment, um unsere angeborene physische Intelligenz zu kultivieren, sowie Freude und Spass zu erfahren, sich gemeinsam zu bewegen und «bewegt zu werden».

Wir beginnen mit einem sehr körperbewussten, tiefen und dynamischen Aufwärmen, welches auch unsere volle Sensitivität aktiviert, indem wir unsere Phantasie mit inneren Bildern stimulieren. Damit können wir unseren Körper bewusster wahrnehmen und besser verstehen. Wir lassen Gelenke entspannen und Energie mit maximaler Effizienz fliessen.

All diese Arbeit bereitet den Körper auf eine extrem physische und energetische Klasse vor. Wir arbeiten mit einem Fokus auf das Konzept «attack and release», ich bin gelöst und physisch doch zu jeder Zeit bereit zum Angriff. Bei der ausgeprägten Bodenarbeit wird stets der natürliche Fluss, Präzision und ein starkes Zentrum gefordert. Weich, fliessend, raumgreifend sein und zugleich flink, präzise, stark und doch gelassen, ist was uns in dieser Stunde fordert – ein körperlich anspruchsvolles Training.

let's move...

 

 

 

 

 

Ich unterrichte momentan keine fixen Klassen, gebe aber immer wieder das Tanzprofitraining in Basel, St. Gallen, Dornbirn/A, Köln und bin Gastdozentin am Konservatorium de Fribourg. 

Gerne organisiere ich einen Workshop bei euch
Bei Interesse mich gerne kontaktieren

Kontakt 
 

Tanz im Alter Golden Age Tanzimprovisation
Golden Age

Bewegung und Haltung beeinflussen das Denken und Fühlen. So führt auch der Tanz ein besseres Körpergefühl herbei und ruft positive Gefühle hervor, welche eine wohltuende Auswirkung auf den gesamten Organismus des Menschen haben. Die physische und emotionale Ebene des Menschen werden gleichermassen angesprochen und bewegt.

 

Die Tanzimprovisationskurse richten sich an neugierige und experimentierfreudige Erwachsene im Alter zwischen 50 und 105 Jahren, die noch immer – oder wieder – Lust haben, sich mit Bewegungen auszudrücken. Es ist nicht ein beweglicher Körper gefragt, denn selbst im Sitzen lässt sich tanzen, sondern vielmehr ein neugieriger Geist. Man lernt, den Körper durch den Tanz bewusst wahrzunehmen und zu spüren. Durch den Tanz kann man eine ganz neue Facette seiner Persönlichkeit entdecken.

Dass es dazu auch mit 60, 70… nicht zu spät ist, kann in diesem Kurs erfahren werden. Dies ist ein Moment, um unsere angeborene physische Intelligenz zu kultivieren, sowie unsere Freude und den Spass, sich gemeinsam zu bewegen und "bewegt" zu werden.

Wir beginnen mit einem sehr körperbewussten, tiefen Aufwärmen, welches auch unsere volle Sensitivität aktiviert, indem wir unsere Phantasie mit inneren Bildern stimulieren. Damit verbinden wir uns mit uns selbst und unserem eigenen Körper, um ihn bewusster wahrzunehmen und besser zu verstehen. Wir lassen Gelenke entspannen und Energie mit maximaler Effizienz fliessen. Dann richten wir unseren Fokus vom eigenen Körper nach draussen, es wird mit Raum, Richtung und Dynamik gearbeitet und damit auch das Bewusstsein von den Anderen im Raum geweckt. Durch angeleitete Improvisationsaufgaben, soll allen ermöglicht werden, sich in der Vielfalt der eigenen Bewegungs-möglichkeiten neu zu entdecken und sich im freien Tanz auszudrücken.

 

Ziel des Kurses ist es sich wahrzunehmen, in Tanz und Bewegung nach innen zu lauschen, sich körperlich und energetisch zu erfrischen und einfach Freude am Tanz und kreativen Selbstausdruck zu haben. Die gemeinsame Freude am tänzerischen Ausdruck steht bei dieser sinnlichen, intuitiven und individuellen Bewegungssprache im Mittelpunkt.

Nächste Kurse:
SAMSTAG 8. MAI 2021, 10:30 - 12:00

SAMSTAG 12. JUNI 2021, 10:30 - 12:00

SAMSTAG 18. SEPTEMBER 2021, 10:30 - 12:00

SAMSTAG 12. MÄRZ 2022, 10:30 - 12:00

Ort: 
Moving Studio 
Hintere Bahnhofstrasse 5
9000 St.Gallen

Tanzen ist eine künstlerische und kreative Ausdrucksform,

die keine Altersgrenzen kennt. 

NEWS

Da wegen der Situation des COVID19 die Kurse im Frühling nicht stattfinden konnte, habe ich dafür Videos gemacht die benutzt werden können.
Viel Spass beim Tanzen zuhause!

35 MIN TANZIMPROVISATION ZUM MITMACHEN 

Eindblick in den den Tanzmprovisations-Kurs 

2013 wurde der Dokumentarfilm TANZ IM ALTER durch die ROTES VELO Kompanie gedreht. Der 40minütige Dokumentarfilm zeigt die Probenarbeit und gibt in Interviews mit den Protagonisten Einblick in die persönlichen Beweggründe, im Alter tanzen zu wollen.
Die DVD kann bei Hella bestellt werden. Sende mir via Kontaktformular deine Adresse und die DVD wird dir direkt zugeschickt.

Kontakt 

30 MIN TANZIMPROVISATION ZUM MITMACHEN 

Teaser meines Dokumentarfilms

Yogakurse mit Hella Immler
Yoga

Friede beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert.

Thich Nhat Hanh

KONTAKT 
 

MySaess Bewegungsangebote Hella Immler

Das MySaess
Die Freizeit zur Auszeit machen


Das mySaess steht mal hier und mal da – immer in schönen ländlichen Regionen der Schweiz. Es ist gut erreichbar und doch abgelegen. Der perfekte Zufluchtsort, um in Mitten der Natur zu entspannen und neue Energie zu tanken.

Ab Juli steht das mySaess auf dem wunderschönen Biohof Schüpfenried.

Buche deine Auszeit über "mySaess"

 

Bildschirmfoto 2021-06-11 um 09.29.17.pn
Bildschirmfoto 2021-06-11 um 09.29.34.pn

Liebe mySaess Gäste

Wie schön dürfen wir euch hier willkommen heissen. Möge diese Freizeit eine wunderbare Auszeit sein. 

Sehr gerne bereichere ich eure Auszeit mit meinen Angeboten, damit diese besondere Zeit, so angenehm wie möglich gestaltet wird. Sei's Yoga, Meditation, Freudige Fitness oder gar ein Programm für die ganze Familie, hier könnt ihr neue Energie tanken, Körper und Geist stärken – egal ob im Hofsaal oder auf der grünen Wiese, in der Gruppe oder in einer Einzellektion.

 

Teilt mir euer Wunschtermin und Wahl des Angebots mit


 

Yoga Hella.png

YOGA Privatlektion

Yoga in einer individuellen und persönlichen Form erleben

Yoga mit Hella auf dem Biohof Schüpfenried

YOGA in der Gruppe

Yoga in der Gemeinschaft erleben bei den wöchentlichen Kursen auf dem Hof

Bildschirmfoto 2020-06-06 um 10_Fotor..p

FREUDIGE FITNESS

Fitness in einer individuellen und persönlichen Form erleben

Kopie von Frauensonntag FLYER-3.jpg

FRAUENSONNTAG

Ein Nachmittag mit Yoga, Meditation, Restorativem Yoga, Massage

Tanz auf dem Gras

TANZ, SPIEL, HUMOR 

Freude, Bewegung, Fantasie für Familien mit Kindern

Bildschirmfoto 2020-06-06 um 10.11.00.pn

MEDITATION

Erlebe Meditation und bewusste Bewegung in einer persönlichen Form

KONTAKT 
 

Kurse auf dem Hof
Kurse auf dem Biohof Schüpfenried

«Dieses Wochenende hat mich richtig beflügelt...» 

 

Auf dem idyllischen Bauernhof bei Bern, wo die ROTES VELO Kompanie an eigenen Projekten arbeitet, bietet die Kompanie in dem wunderschönen sonnendurchfluteten Hofsaal auch Kurse an. 
Wenn Du Bewegung, Natur, Begegnung und Austausch liebst, dann könnten diese Wochenenden genau das sein, was dich beflügelt.


Der Biohof Schüpfenried lädt mit seiner aussergewöhnlichen Idylle an diesen sehr besonderen Ort ein, der eine wohltuende Ruhe und zugleich Vitalität ausstrahlt. Im Sommer bezaubert der Garten, im Winter dafür die Sauna.

Werfe einen Blick auf den Hof...

AKTUELLE KURSE

 «KUNST BEFREIT»

Wochenendkurs am 1. und 2. April 2023

Wir laden auf ein erlebnisreiches Bewegungswochenende auf dem Biohof Schüpfenried bei Bern ein, an dem wir uns mit unserem Körper aber auch mit der Gemeinschaft verbinden. Ein Wochenende an dem wir gemeinsam tanzen, schreiben, malen, forschen, spazieren gehen, ein Feuer machen, essen und trinken.

Für wen ist dieses Wochenende:
Alle Menschen sind willkommen, egal mit welcher Lebenserfahrung, egal in welchem Lebensabschnitt und mit welchen Zukunftsplänen. Wir möchten verbinden, und wenn du Bewegung, Natur, Begegnung und Austausch liebst, könnte dieses Wochenende genau das sein, was dich beflügelt.

 

 

 

 

 

 

"Die Kunst hat eine heilende Wirkung auf den Geist und Körper des Menschen, der sie ausübt oder betrachtet... 
Künstler und Wissenschaftler werden die modernen Alchimisten des Scheidewegs sein, die unsere Gesellschaft erlebt...
Wir haben weltweit durch COVID-19 eine Zeit erfahren, in der wir uns physisch von anderen Menschen entfernten, aber auch, in der viele die Magie der Kunst wiederentdeckten, um Geist und Körper zu heilen. 
Wie Picasso sagte „Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“
Quelle: "El Universal"


WOCHENENDPLAN

SAMSTAG 1. April
12:00 - 13:00 Willkommen auf dem Hof! Buffet & Kennenlernen der anderen Teilnehmenden
13:00 - 13:15 Einführung 
13:30 - 15:00 Geführte Tanzimprovisation - spüren, erleben, erwachen durch Bewegung / mit Hella
15:00 - 15:30 Pause 
15:30 - 16:30 Spaziergang im paradiesischen Garten und Umgebung - bewusstes sehen, tasten, riechen, gehen
17:00 - 18:30 Geführtes Schreiben und Malen / mit Exe
19:00 - 22:00 Feuer und Abendessen - spüren, schmecken

SONNTAG 2. April
08:30 - 09:30 Ankommen im Körper - Bewusstheit durch Bewegung / mit Hella
10:00 - 11:30 Brunch
12:00 - 13:30 Bewegung - das Hören von Musik mit dem ganzen Körper / mit Exe
13:30 - 14:30 Mittagessen
15:00 - 17:00 Wir fügen alles zusammen und teilen mit Bewegung, Sprache und Materialien

 

 

Kurskosten: 350 - 400 CHF (zahle je nach eigener Möglichkeit)

Inklusive: Willkommensbuffet, Zwieri, Abendessen, Brunch, Mittagessen, Zwieri

Optionale Zusatzaktivitäten: persönliche Tarot Lesung (freiwilliger Energieaustausch), 
Ayurveda Massage (Preise siehe Link), Sauna Besuch (Preise siehe Link)

Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Hof für Weitgereiste: Es gibt ein paar Einzelzimmer sowie einen Schlafsaal
(die Übernachtung ist kostenlos, da es private Räume sind und keine Herberge mit Service)

Ort: Biohof Schüpfenried, 3043 Uettligen
17min mit dem Bus von Bern bis Uettligen, Schüpfenried

ANMELDUNG & AUSKUNFT
via Mail: info@rotesvelo.ch
via Telefon: +41 (0) 76 267 09 95

weitere Kurse auf dem Hof:

=> FRAUENTAG auf dem Biohof Schüpfenried

 

LETZTER KURS IM JUNI 2019

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

Ein Wochenende um sich zu erinnern, zu teilen und von einer besseren Zukunft zu träumen

Wir luden auf ein erlebnisreiches Bewegungswochenende bei uns auf dem Biohof Schüpfenried ein, an dem wir uns mit unserem Körper aber auch mit der Gemeinschaft verbunden haben. 

Ein Wochenende an dem wir gemeinsam tanzten, forschten, nachdachten, schrieben, spazieren gingen, gemeinsam ein Feuer machten, assen und tranken.



Für wen war das Wochenende
Alle Menschen, egal mit welcher Lebenserfahrung, egal in welchem Lebensabschnitt und mit welchen Zukunftsplänen, waren willkommen. 

Hier zu weiteren Informationen des damaligen Kurses

Kontakt

Kunst befreit - Kurs